Freitag, 29.09.17

ROAMER & MIWI LA LUPA

Ein New Yorker mit Dreads trifft auf einen bebrillten Solothurner/Oltner/Hägendörfer – Wahnsinnsmusiker machen Wahnsinnsmusik!

=========================================

Bar: 16:30 / Show: 21:00 / Eintritt: 15 CHF

 

NOISE MEETS ROCK MEETS FOLK

Miwi La Lupa (us):

Der Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist MiWi La Lupa ist vor wenigen Jahren von New York nach Omaha gezogen und lebt dort im Haus von Conor Oberst. Er hat drei Studio Alben herausgebracht mit den Titeln “A New Way Home” (2014), “Ended Up Making Love” (2016) and “Beginner’s Guide”(2016).

Miwi ist ein begnadeter Musiker und ein fantastischer Mensch. Er hat schon mit Musikern wie Conor Oberst, David Byrne,Butch Morris, Bill Frisell oder Kenny Wollesen zusammengespielt. Seit rund fünfzehn Jahren spielt er exzessiv Konzerte, ist unterwegs, knüpft Freundschaften, arbeitet mit anderen Musikern zusammen und gewinnt dabei stetig neue Fans auf seinem Weg. Anfangs 2017 war er in Europa, Skandinavien und Australien als Support Act und als Begleiter von Conor Oberst auf dessen „Ruminations“ Tour und spielten an Orten wie Sydney Opera House, Carnegie Hall oder dem Kaufleuten im Zürich, wo er von Samuel Blatter begleitet wurde, mit dem er anschliessend eine gemeinsame Solo-Tour in der Schweiz anhängte.

Die Wurzeln von MIWI LA LUPA liegen in der Tradition der amerikanischen Singer-Songwriter. Er schafft es seine bittersüssen Songs gleichzeitig mit grosser Eindringlichkeit, Wärme,Witz und Leichtigkeit vorzutragen. In seinen Liedern erzählt er seine Erlebnisse vom Tourleben, von Politik und immer wieder von Liebe, von Liebe und von Liebe. Mit Einflüssen aus Rock und Indie bietet und seiner einnehmenden Art, bietet er eine hinreissende Live-Show.
Jetzt kommt Miwi zum ersten Mal mit einer ganzen Band nach Europa für eine Tournee mit ROAMER, der Band seines Freundes Samuel Blatter.

Facebook: https://www.facebook.com/miwilalupamusic/
Website: https://www.miwilalupa.com/
Soundcloud: https://soundcloud.com/teamlove/miwi-la-lupa-radio

 

 

Roamer (ch):

Samuel Blatter ist ebenso wie Miwi getrieben Songs zu schreiben. Er verarbeitet in seinen Songs nicht nur seine persönliche Geschichte mit vielen Schicksalsschlägen wie eine schwere Krankheit oder den Tod von mehreren engen Freunden, sondern auch seine breiten musikalischen Einflüsse, die von Rock n’Roll, Postrock, Krautrock, Noise, Triphop,Synthpop, Freejazz, IDM bis zu Industrial Rock reichen. Seine Musik wird geprägt durch den Kamp zwischen persönlichem Unglück und Lebensfreude. Liebe, Vertrauen und der Drang zu tanzen, rivalisieren sich mit den dunklen Seiten des Lebens und lassen eine höchst spannungsvolle, energetische und unwiderstehliche Musik entstehen.

Seit 2008 wird diese Musik von seiner Band ROAMER zum klingen gebracht. Der eklektische Ansatz ist auch im musikalischen Background der Bandmitglieder zu finden. Simon Rupp ist ein Gitarren- und Effektgeräte und ist bekannt für seine unglaublich geschmackvollen und eigenständigen Sounds. Seine Lieblingsband ist Sonic Youth. Der Bassist Christian Weber ist eine der grossen Figuren in Europas freier Musikszene. Seine Kollaborationsliste liest sich wie das Who-is-who der experimentellen und improvisierten Musik. Seine Lieblingsband ist The Melvins. Schlagzeuger Martin Stebler spielt sowohl in Stoner Rock, als auch in Folk Bands. Seine Lieblingsband ist Led Zeppelin.

Roamer ist eine Einheit, eine echte Band. Aber keine, die Popklischees abgrast und wiederkäut. Jeder ihrer Töne ist ein Tribut an die Eigenständigkeit. In ihren Sets treffen sich Indie, Electronica und Jazz zum Rencontre, geben sich Progressive Rock und Techno die Hand und verschmelzen zum Sound, wie ihn nur Roamer dichtet. Elektronisch und effektreich ohne effekthascherisch zu sein. Die Musik oszilliert von Wut zur Liebe, tanzt von der Leidenschaft zur Haltlosigkeit. Erinnert gleichermassen an Radiohead und Nine Inch Nails, wie auch an Genesis, Led Zeppelin und Kraftwerk – aber dennoch auf eigenen Beinen stehend. Roamer lässt den Zeitgeist tanzen. Anrührende Melodien treffen auf treibende Beats und die helle Stimme steht im Kontrast zur versierten, überraschungsreichen Musik aus Synthesizer, Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Facebook: https://www.facebook.com/roamermusic/
Website: https://www.roamermusic.ch/
Bandcamp: https://roamer.bandcamp.com/