Donnerstag, 27.03.14

THE BLACK EXPLOSION (SWE) – GREAT LADY UNDER EARTH (CH) – TBA

Bar: 17:00 / Show: 21:0o / 10 CHF – Psychedelic / Heavy Rock / Stoner Rock

Anschnallen und los geht die kosmische Riffreise mit The Black Explosions aus Schweden in die 70’s, wo Gitarren noch richtig juicy schrien und Rock’n’Roll noch Ekstase bedeutete. Schlaghose montieren und losrocken!

THE BLACK EXPLOSION (SWE):

Schweden war und ist das Mekka für all jene, die den Sound der 70er auch 40 Jahre später noch durch ihre Ohren heulen lassen wollen. Unzählig die Bands, die mit Schlaghosen und Sabbath-Platten bewaffnet die Welt wieder mit Sex, Drugs & Rock’n’Roll erobern wollen.
Auch THE BLACK EXPLOSION sind so eine Band, doch was die vier Jungs von anderen Truppen des Genres unterscheidet: Mit Chris Winter an Gitarre und Gesang haben sie einen Musiker in ihren Reihen, der gut und gerne als Mit-Initiator der ganze Retro-Welle zu bezeichnen ist. Mit DOLLHOUSE rockte Winter 10 Jahre lang auf den Spuren von Led Zeppelin und MC5, bevor er sich entschied, auf die dunkle Seite zu wechseln. Psychedelischer und heavier gehen THE BLACK EXPLOSION nämlich zu Werke und werden damit jedem Black Sabbath-Fan die Freudentränen kullern lassen.

Homepage
Facebook

GREAT LADY UNDER EARTH (CH): 
Doch nicht nur in Schweden, auch in der Schweiz, um nicht zu sagen in Olten besinnt man sich auf alte Zeiten zurück. GREAT LADY UNDER EARTH hiessen letztes Jahr noch TIMBER DRIVEN SPACE BEAR. Noch viel länger als ihr Namenswechsel liegen aber ihre musikalischen Einflüsse zurück. Harte Jethro Tull, Buffalo, Cream oder Uriah Heep, diesen Legenden eifern GREAT LADY UNDER EARTH mit ihrem psychedelischen Vintage Sound nach.

Facebook